Schenklengsfeld MITEINANDER

      Das Informations-Portal für Schenklengsfeld

BULLSHIT-BINGO



Projekt: Lustiges Gesellschaftsspielchen: "BULLSHIT BINGO"




  • Bullshit 10
    Bullshit 10
  • Bullshit 1
    Bullshit 1
  • Bullshit 2
    Bullshit 2
  • Bullshit 3
    Bullshit 3
  • Bullshit 4
    Bullshit 4
  • Bullshit 5
    Bullshit 5
  • Bullshit 6
    Bullshit 6
  • Bullshit 7
    Bullshit 7
  • Bullshit 8
    Bullshit 8
  • Bullshit 9
    Bullshit 9




Mittlerwile wissen wir zum Thema Kommunikation:
"Man kann nicht 'NICHT KOMMUNIZIEREN' "



Hier möchte ich einen praktischen Vorschlag machen, wie man dieses theoretische Wissen in der Praxis einsetzen und dabei noch Spaß haben kann.



Das Spiel heißt "Politiker Bingo"
=========================
Politiker haben zwei grundsätzliche Möglichkeiten gefunden, mit diese Erkenntnis der Kommunikationswissenschaft umzugehen.



Methode A - Einfach alles "WEG-IGNORIEREN".
==================================
Man reagiert einfach nicht, egal was passiert.
Man stellt sich einfach tot.



Bei Kohl hiess das "aussitzen". Bei Schröder "die ruhige Hand". Bei Merkel "Sie kennen mich" oder "Wir schaffen das".
Bei Pipi Langstrumpf
" 2 x 3 macht 4 - Widdewiddewitt - und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt - Widdewidde wie sie mir gefällt"
kurz gesagt:
"Fakten sind schädlich und lenken nur von Meinungen, Vorurteilen und Lobby-Interessen ab."



Methode B - Das "WORTGEWALTIGE NICHTS".
=====================================
Das "wortgewaltige Nichts" kann man täglich in jeder
Talk-Show, jeder Presseerklärung und in jedem Interview erleben. Wer als Erster konkret wird hat verloren. Jeder Jäger weiß "Stehende Ziele sind halt leichter zu treffen."



Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, hat das Prinzip in zwei Bundestagsreden meisterhaft auf den Punkt gebracht.



https://www.youtube.com/watch?v=OKtO7Pv4C1o
https://www.youtube.com/watch?v=y3ibMpND67o



Das Prinzip des "wortgewaltigen Nichts" kann man auch leicht  am Beispiel von verschiedenen "Bullshit BINGOS" erkennen.  



Beispiele:
==========
A - Bild 1- 2: Beispiele von Loriot
B - Bild 3- 8: 5  "Talk Show Bingos" aus dem Internet.
C - Bild 9-11: Das funktioniert natürlich auch auf der lokalpolitischen Ebene.
D - Bild 12 : Bei Stellenausschreibungen
E - Bild 13 : Und die Moral von der Geschicht...



Praktische Umsetzbarkeit des Spiels
=============================
"Bullshit Bingo" steigert die Aufmerksamkeit auf langweiligen Sitzungen enorm.
Das ist so etwas wie "Russisch Roulette. Nur ohne Kugeln und mit weniger Blut auf dem Boden".



ZIEL des Spiels:
=============
Der/diejenige bei dessen/deren Aussage "BINGO" gerufen wird, muss eine Runde ausgeben.
Da überlegt man sich vorher, was und wie man etwas sagt.



Spielanleitung
==============
1 - Die Karten werden an SitzungsteilnehmerInnen verteilt.
Anm:
Profis erstellen sich ihre eigene Karte mit Phrasen, die sie während der Sitzung erwarten und wetten untereinander, nach wieviel Sekunden das erste "BINGO" gerufen wird.



2 - Jedesmal, wenn eine "Bullshit-Phrase" ausgesprochen wird, wird der dazugehörige Spruch ausgestrichen.



3 - Wer als erste/r 3 Felder auf seinem Zettel ausstreichen konnte, ruft laut "BINGO".



4 - Wenn mehr als 3 Mal "Bingo" gerufen wurde, ohne, dass eine Entscheidung oder Teilentscheidung gefallen ist, dann
kann das als Indiz dafür gewertet werden, dass man sich in einer "WARMLUFT-SITZUNG" befindet.



WARUM?:
========
In dieser Art von Sitzungen sollen gar keine wirklichen Entscheidungen gefällt werden.
Es geht nur darum, völlig losgelöst von irgendwelchen Fakten reinen Meinungsaustausch/Vorurteilsaustausch zu betreiben und dann etwas zu beschliessen, was von irgendjemanden
vorher bereits verbindlich entschieden wurde.
(Management by "Gutsherrenart", nennt man das)
"Schein-Demokratie" in Reinkultur eben.
Weltmeister in dieser Disziplin sind die "Volkskongresse" in China, Russland und Nord-Korea sowie das Kabinett des jetzigen amerikanischen Präsidenten.
Anm: Der Bundestag holt in großen Schritten auf.



Weitere Spiele
============
Im Internet gibt es noch viele weitere Beispiele für das lustige Spielchen.
Katzen, Fussball, EU-Politik, Einwanderungspolitik, u.v.m.
Ist ein lustiger Zeitvertreib macht Spaß und regt zum Nachdenken an.