Schenklengsfeld MITEINANDER

      Das Informations-Portal für Schenklengsfeld

WIE starte ich ein Projekt?

Viele Menschen haben sehr gute Ideen, wissen aber nicht, wie man am Besten daran geht, sie umzusetzen.

In der Regel versucht man einige Zeit Freunde und Bekannte anzusprechen. Man schreibt etwas an die Gemeindeverwaltung u.s.w.

Irgendwann merkt man, man bekommt nicht die Resonanz, die man sich erhofft hat.

Irgendwann sagt man sich dann "Für was reisse ich mir eigentlich den A.... auf. Wenn sich eh kein Schwein dafür interessiert, warum sollte ich mich da noch zum Affen machen?"

Und ab geht's in die "INNERE EMIGRATION".

Im schlimmsten Fall nmmt man das IGNORANTENTUM der Anderen auch noch persönlich und zweifelt an sich selbst. Man fühlt sich unverstanden und schlecht.

DAS DARF NICHT SEIN!

Zur Vermeidung dieses unhaltbaren Zustandes gibt es BRAINSTORMING und SCHWARMINTELIGENZ.

WIE STARTE ICH NUN EIN PROJEKT,

SUCHE UND FINDE MITSTREITER ?


Schritt 1 eines Projektes: Goldfischglas anlegen

Schritt 2: Konzept erstellen
Wenn ein "Goldfischglas" eine gewisse "Reife" erreicht hat und der/die Kümmer*in der Meinung ist, die Idee müsse umgesetzt werden, werden die Daten im Formulat VERVOLLSTÄNDUIGT.
Am Ende wird das KONZEPT z.B. einer Versammlung aus Kümmer*innen und dem GV-Team vorgelegt.

Schritt 3: Projektantrag stellen und ggf. Projekt durchführen

Schritt 4: Kümmerer /Supporter übernehmen die Projekt-Kontrolle



LEERFORMULR für Den Start einer "Goldfischglas-Analsyse"
Laden , ausfüllen und an INFO@Schenklengsfeld-MITEINANDER.de senden
ERSTES-FORMULAR FÜR EINE GOLDFISCHGLAS-ANALYSE.docx (25.41KB)
LEERFORMULR für Den Start einer "Goldfischglas-Analsyse"
Laden , ausfüllen und an INFO@Schenklengsfeld-MITEINANDER.de senden
ERSTES-FORMULAR FÜR EINE GOLDFISCHGLAS-ANALYSE.docx (25.41KB)

SCHRITT 1:

Lade Dir einen normiertes "GOLDFISCHGLAS-FORMULAR" auf Deinen PC


METHODE 1: GÄSTEBUCH -> geht am Schnellsten

  1. Schreibe eine kurze Beschreibung Deiner Idee in das GÄSTEBUCH. Alle können die Idee sehen und kommentieren.
  2. GOLDFISCHGLAS-Antrag -> Ist am ausführlichsten
  1. Gehe in den Bereich "DOWNLOAD-AREA"
  2. Klicke auf "GOLDFISCHANTRAG.DOC"
  3. Lade das "GOLDFISCHGLAS" auf Deinen PC
  4. Fülle den Antrag mit allen Infos aus, die Dir zur Verfügung stehen
  5. Schicke den Antrag an INFO@Schenklengsfeld-MITEINANDER.de

SCHRITT 2:

Erstbearbeitung der Idee

Der Antrag wird mit anderen Informationen abgeglichen und einer KATEGORIE zugeordnet und dann in die PROJEKTLISTE eingetragen.

Du wirst dann informiert, unter welchen Namen Du Deine Idee wiederfinden kannst.

Für des Team wird eine EMAIL-GRUPPE angelegt

<Name des Projektes>@Schenklengsfeld-MITEINANDER.de

BEISPIEL

Unter dieser Adresse kannst Du Dich bei Schenklengsfeld-MITEINANDER anmelden.


          INFO@Schenklengsfeld-MITEINANDER.de

In der Rubrik "KRITISCHE ERFOLGS-FAKTOREN" findest Du weitere Hintergrundinformationen, die Du einmal gehört haben solltest. 


SCHRITT 3:

TEAM Bildung

Jetzt steht die Idee allen Leser*innen zur Verfügung. Jede*r der/die sich dafür interessiert kann sich als TEAMMITGLIED in dem Projekt melden.

Durch Zuordnung zu einer Kategorie wird dem Projekt ein/e KÜMMERER*IN zugeordnet.

Ein/e KÜMMERER*IN ist eine Person, :

- die dem/der Ideengeberung als ANsprechpartner*in zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung steht

- die dafür sorgt, dass das GOLDFISCHGLAS in allen Bereichen vollständig und in sich  logisch schlüssig ausgefüllt ist.

Das entstehende Team kommuniziert persönlich, über email, u.s.w. miteinanderund vervollständigt das "GOLDFISCHGLAS"

SCHRITT 4:
VORBEREITUNG DES ANTRAGES AN DEN GEMEINDEVORSTAND bzw die GEMEINDEVERTRETUNG
Der/die
übergibt dem "GV-TEAM" (Abgeordnete in GV und/oder Vorstand) das GOLDFISCHGLAS zur weiteren Bearbeitung.
Das GV-TEAM formuliert einen ANtrag und bringt das Projekt auf die Tagesordnung gemäß Regeln der "Hessischen Gemeindeordnung" (HGO)