Schenklengsfeld MITEINANDER

      Das Informations-Portal für Schenklengsfeld

BÜRGERVERSAMMLUNG 2020

Hintergrundinformationen für Teilnehmer*innen an der Bürgerversammlung.

ZIEL: Diese Rubrik verfolgt folgende Ziele:
1 - Transparenz durch Information
2 -Interessierten Bürger*innen Informationen über die "Bürgerversammlung 2019" geben.
3 - Interessierte Bürger*innen mit schnell lesbaren Hintergrund-Informationen versorgen.
4 - Heben des allgemeinen Wissenstandes in der Bevölkerung zu den genannten, wie auch zu nicht genannten Themen-Bereichen.
5 - Ermöglichen einer qualifizierteren, sachlichen Diskussion während der Versammlung. 
6 - Schaffung von Vertrauen in die Politik  

Zu den einzelnen Tagesordnungs-Punkten können über LINKS Hintergrundinformationen abgerufen werden.

Einladung zu einer Bürgerversammlung gem. § 8a der Hess. Gemeindeordnung (HGO)

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Schenklengsfeld, Eisenacher Straße 35, 36277 Schenklengsfeld, eine Bürgerversammlung nach § 8a der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) mit folgender Tagesordnung statt:

Tagesordnung:

  1. ~ Trinkwasser/Abwasser (Wie werden die Verrechnungspreise ermittelt? Erklärung zur Rechnungsstellung, Ausblick auf die Entwicklung der Gebühren) ~

  2. ~ Vorstellung der Überlegungen/Planungen zur Zukunft der Kläranlagen Malkomes und Wippershain~
     
  3. Vorstellung der Planungen zum ~ Gewebegebiet~  und zu ~ Baugebieten ~
     
  4. Information zur ~ Tagespflege~ und zum ~Generationenhof~
     
  5. ~Informationen über die Zukunft des Verwaltungssitzes~

 

Zu dieser Bürgerversammlung sind auch die nicht wahlberechtigten Einwohner eingeladen.


Schenklengsfeld, den 14.10.2020


gez. Udo Langer
Vorsitzender der Gemeindevertretung


WELCHE THEMEN FEHLEN?

  1. HAUSHALTSPLAN ÜBERSICHT und ENTWICHLUNG seit 2010
  2. Lindenplatzgestaltung / Rettungswege
  3. Fusionsgespräche mit Friedewald und Hohenroda
  4. Tourismus Nördliche Kuppenrhön
  5. Finanz- Entschuldungskonzept
  6. Transparente Berichte von Vorstand- und GV Beschlüssen
  7. Laufende Projekte von Vereinen
  8. Bahn- und Autobahnanschluß
  9. Anzeigen gegen BM Gensler
  10. u.s.w.



Die Durchführung der BÜGERVERSAMMLUNG ist eine Vorschrift der Hessischen Gemeindeordnung (HGO)


Die Versammlung in 2019 war nach Meinung vieler Zuhörer*innen suboptiomal.


Hier findest Du die Informationen zu

den BÜRGERVERSAMMLUNGEN 2019

aus Schenklengsfeld               und             Friedewald.





Bilder und Vorträge können leider nicht gezeigt werden, da BM Möller kein Material ausgegeben hat.

Sein Vortrag bestand lediglich aus der Aneinanderreihung (gefühlt) zufällig aneiandergereiter Bilder und Texte bestand. 

Daraus können wir u.a.lernen:

1 - Professioneller Vortrag, der der Wichtigkeit der Bürgerversammlung angemeesen ist

2 - Informationen über die Abwasser-Problematik, die den Bürgern von Schenklengsfeld in dieser Deutlichkeit vorenthalten werden

Meht darüber im

~Gedächnisprotokoll der Bürgerversammlung 2019~  

Präsentation von BM Noll auf der Bürgerversammlung 2019 in Friedewald
Prasentation_Burgerversammlung_21.10.2019.pdf (3.15MB)
Präsentation von BM Noll auf der Bürgerversammlung 2019 in Friedewald
Prasentation_Burgerversammlung_21.10.2019.pdf (3.15MB)


Die Erkenntnisse dieser

beiden Bürgerversammlungen und der

Hintergrundinformationen könnten

am 29.10.2020 genutzt werden,

um eine konstruktive Sitzung zu gestalten

und um einen

Erkenntnis-reichen Abend zu erleben.